Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Sv translation
languagede

Table of Contents
Reducedlayoutparam
 

In Kürze...

Komplette Neugestaltung der Allokationsbearbeitung in Meisterplan.

05.10.2016 - Release 5.6

Auto-Plan verbessert

Berücksichtigung des Meisterplan-Rangs

Die im Hauptmenü nach Aktivierung verfügbare Funktion Auto-Plan wurde erweitert und berücksichtigt nun auch den Meisterplan-Rang der Projekte.

Alle anderen Kriterien für die automatische Planung bleiben bestehen, so dass alle der folgenden Kriterien jetzt berücksichtigt werden:

Projekt-Segmente einzeln verschiebbar

Bei der automatischen Planung können Projekt-Segmente jetzt auch einzeln geschoben werden.

Verbesserter Algorithmus

Die Auswahl des Auswahl des Algorithmus im Register Mein Konto der Einstellungen wurde entfernt.

Der jetzt verwendete Algorithmus ist eine erweiterte Form des Prioritätsregel-Algorithmus, der nun auch den Meisterplan-Rang der Projekte berücksichtigt sowie Projekt-Segmente einzeln verschieben kann.

Auto-Plan für ein einzelnes Projekt

Die Funktion Vorschlag für beste Projekt-Position im Kontextmenü für Projekte wurde erweitert und in Auto-Plan umbenannt, um anzuzeigen, dass diese jetzt genau so funktioniert, wie die im Hauptmenü verfügbare Funktion Auto-Plan.

Bisher wurden hier Abhängigkeiten von Meilensteinen ignoriert und es wurden nur Projekte berücksichtigt, die in der Projektliste über dem ausgewählten Projekt standen. Projekt-Segmente konnten nicht einzeln geschoben werden.

Jetzt werden alle Projekte hier berücksichtigt und es werden dieselben Kriterien geprüft wie bei Verwendung der Funktion Auto-Plan im Hauptmenü. Außerdem können jetzt auch einzelne Projekt-Segmente geschoben werden.

Nach Auswahl der Option Auto-Plan für ein einzelnes Projekt im zugehörigen Kontextmenü wird ein Projekt jetzt ohne Bestätigung auf eine bessere Position bewegt, wenn dies möglich ist.

Bisher wurde eine gefundene bessere Position durch einen grünen Balken angezeigt und musste per Klick auf diesen bestätigt werden. Stattdessen wird jetzt eine Schaltfläche zum Zurücknehmen der automatischen Planung verfügbar, wenn ein Projekt geschoben wurde.

Der Auto-Plan-Status eines Projekts, für das Auto-Plan gewählt wurde, wird durch ein Symbol im zugehörigen Eintrag der Projektliste angezeigt:

  • Grün: das Projekt konnte an eine bessere Position bewegt werden.
  • Schwarz: das Projekt konnte nicht an eine bessere Position bewegt werden.
  • Rot: es war aufgrund nicht auflösbarer Überlast nicht möglich, das Projekt an eine bessere Position zu bewegen.

Auto-Plan für mehrere Projekte

Die Verwendung der Funktion Auto-Plan im Hauptmenü, um eine automatische Planung aller Projekte über der Ausschlussgrenze (kein Projekt ausgewählt), des ausgewählten Projekts und aller darunter stehenden Projekte über der Ausschlussgrenze (genau ein Projekt ausgewählt), oder aller ausgewählter Projekte (mehrere Projekte ausgewählt) funktioniert genau so, wie vorher, außer dass jetzt auch der Rank berücksichtigt wird.

Wie bisher zeigen Symbole in der Projektliste an, welche Projekte geschoben wurden, und es ist eine Schaltfläche verfügbar, um die letzte automatische Planung rückgängig zu machen.

Projekte unter der Ausschlussgrenze sowie vergangene oder bereits gestartete Projekte werden auch weiterhin nicht bei der automatischen Planung berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass bei der automatischen Planung die Einstellung Planungs-Horizont in Jahren berücksichtigt wird, die Sie im Register Allgemein der Einstellungen festlegen. Je größer der eingestellte Planungs-Horizont ist, desto mehr Möglichkeiten hat die automatische Planung, um einen besseren Plan zu finden.

Bitte beachten Sie außerdem, dass die Option Auto-Plan im Hauptmenü erst verfügbar ist, wenn diese im Register Mein Konto der Einstellungen unter Auto-Plan aktiviert wurde.

Die Option Auto-Plan im Kontextmenü für Projekte zur automatischen Planung eines einzelnen Projekts ist immer verfügbar und kann nicht ausgeschaltet werden.

Allokationsfilter im Histogramm (Bisher Einzel-Allokationsansicht)

Die Einzel-Allokationsansicht, die Sie über das Stapel-Symbol über dem Histogramm ein- und ausschalten, wurde erweitert und unterstützt nun die Auswahl mehrerer Projekte.

Bisher konnte in diesem Modus nur genau ein Projekt ausgewählt werden.

Jetzt zeigt das Histogramm die Allokationen aller ausgewählten Projekte an, so lange der Modus aktiv ist.

Alle anderen Allokationen sowie die Kapazitätslinien von Rollen und Ressourcen werden nicht angezeigt.

Wählen Sie das Stapel-Symbol über dem Histogramm ab, um wieder alle Allokationen und die Kapazitätslinien anzuzeigen.

Histogramm-Filter für auf angezeigte Projekte allokierte Rollen und Ressourcen

Über die Filter-Einstellungen des Histogramms, die Sie über das Trichter-Symbol über der Rollen- und Ressourcenliste öffnen, können Sie die Liste nun filtern, um nur Rollen und Ressourcen anzuzeigen, die auf angezeigte Projekte allokiert sind.

Rollen und Ressourcen, die nur auf Projekte allokiert sind, die wegen Filter-Einstellungen des Portfolios oder der Projektliste nicht sichtbar sind, werden in diesem Modus nicht angezeigt.

Histogramm-Hint zeigt optional eigenen Zeitraum an

Zusätzlich zum zoom-abhängigen Zeitraum können Sie jetzt einen festen Zeitraum angeben, für den die Kapazität und Allokation von Rollen und Ressourcen im Hint angezeigt werden.

Die Kapazität und Allokation von Rollen und Ressourcen im ausgewählten Zeitraum wird zusätzlich zu den Zahlen für den zoom-abhängigen Zeitraum angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über Histogramm-Segmente bewegen:

Import verbindet benachbarte Kapazitätsänderungen

Beim Import von Änderungen der Ressourcen- oder Rollenkapazität werden benachbarte Segmente mit demselben Änderungsfaktor verbunden (z.B. 200% oder +1 FTE vom 01.01. bis 31.03. und vom 01.04. bis 30.06.)

Gelöste Anfragen

IssueDetails
88382

Die Eingabe mehrteiliger Ressourcennamen (z.B. "Support Team A,"), im Blatt QuickStart der Excel-Vorlage führte bei mehrmaligem Klick auf die Schaltflächen Prepare und Update zu Fehlern. Dieses Problem ist jetzt behoben.

88792Unter Chrome wurde die Projektansicht nach dem Scrollen in manchen Fällen automatisch ganz nach links gescrollt. Dieses Problem ist jetzt behoben.
89466Der Excel-Import schlug mit der Fehlermeldung "Ressource nicht gefunden" fehl beim Versuch, eine Ressource mit einer E-Mail-Adresse als ID erneut zu importieren und dabei mit einer OSP-Einheit zu verknüpfen. Dieses Problem ist jetzt behoben.
89896

Der Excel-Import schlug fehl nach Änderung des Startdatums im Blatt "QuickStart" und anschließendem Klick auf "Update" und "Prepare", wenn es im Blatt "Projects" Projekte außerhalb des neuen Planungszeitraums gab. Dieses Problem wurde in Version 2.05 der Excel-Vorlage behoben, die jetzt zum Download verfügbar ist. Mit der neuen Version der Excel-Vorlage werden Projekte, die im Blatt "QuickStart" nicht mehr verwendet werden, beim Klick auf "Prepare Data for Import" gelöscht, so dass der Import in diesem Fall nicht mehr fehlschlägt.

89889Beim Export von Daten in die Reporting-Datenbank wurden Allokationen als „NaN“ exportiert, wenn es im zugehörigen Projekt ein Allokationssegment mit der Dauer Null gab. Jetzt werden solche Allokationssegmente beim Export ignoriert
10011Die automatische Planung berücksichtigte nur Projekte im aktiven Portfolio. Dieses Problem ist jetzt behoben.
90167Beim Versuch, einen Feldwert zu importieren, der größer als das zugehörige Feld war, war die Fehlerursache nicht aus dem zurückgegebenen Importfehler ersichtlich. Dieses Problem ist jetzt behoben.
91232Eingebettete Tableau-Berichte, die größer als das zugehörige Fenster waren, konnten nicht gescrollt werden. Dieses Problem ist jetzt behoben.

17.08.2016 - Meisterplan MyProjects App für iOS veröffentlicht

Die Meisterplan MyProjects App, die bereits seit dem ersten Juli für Android verfügbar ist, wurde jetzt auch für iIOS veröffentlicht.

Weitere Informationen in den App Stores:

09.08.2016 - Meisterplan MyProjects App für Android aktualisiert

Die Meisterplan MyProjects App für Android wurde aktualisiert. Es ist jetzt möglich, die Ansicht mit den letzten in Meisterplan vorgenommenen Änderungen zu aktualisieren.

Weitere Informationen in den App Stores:

Wenn Sie die App bereits installiert haben, wird diese automatisch beim nächsten Start aktualisiert.

15.07.2016 - Release 5.5

Grafischer Szenario-Vergleich

Ein grafischer Szenario-Vergleich ist jetzt in Meisterplan verfügbar. Sie können jedes Szenario mit jedem anderen Szenario oder mit den Plandaten vergleichen.

Um den Vergleich zu starten, wählen Sie im Szenario-Manager ein zu vergleichendes Szenario oder die Plandaten aus.

Szenario-Vergleich im Gantt-Diagramm

Für jedes Projekt im aktiven Szenario, das ein Gegenstück im verglichenen Szenario oder den Plandaten hat, wird ein hellgrauer Schatten über dem Projektbalken im Gantt-Diagramm angezeigt.

Der Schatten zeigt immer die Projektdauer, einschließlich Teilungen, im verglichenen Szenario oder den Plandaten an.

Bei Auswahl des zugehörigen Projekts zeigt der Schatten auch Meilensteine und Abhängigkeiten an.

Meilensteine mit verletzten Abhängigkeiten im verglichenen Szenario oder den Plandaten werden immer in hellrot angezeigt.

Für Projekte ohne Gegenstück im verglichenen Szenario oder den Plandaten werden die zugehörigen Balken im Gantt-Diagramm vertikal zentriert, um anzuzeigen, dass das Projekt im verglichenen Szenario oder den Plandaten nicht existiert.

Szenario-Vergleichsmenü

Während der Szenario-Vergleich aktiv ist, wird das Szenario-Vergleichsmenü in der Menüleiste angezeigt. Hier können Sie eines der fünf zuletzt verglichenen Szenarien auswählen, den Szenario-Manager öffnen oder den Szenario-Vergleich beenden.

Projekt aus verglichenem Szenario oder Plandaten übernehmen

Die Option Zurücksetzen im Kontextmenü für Projekte wurde erweitert und umbenannt:

  • Projekt aus Vergleichsszenario übernehmen beim Vergleich mit einem Szenario
  • Projekt aus Plandaten übernehmen beim Vergleich mit den Plandaten

Neben den Plandaten können hier jetzt auch Abweichungen aus einem verglichenen Szenario übernommen werden.

Die folgenden Projektdaten werden ins aktive Szenario übernommen.

  • Projektstart und -ende
  • Projektteilungen
  • Meilenstein-Daten
  • Finanzereignisse
  • Rollen- und Ressourcenallokationen

Projekt-Hint zeigt Rang in Vergleichsszenario

Beim Vergleich mit einem Szenario zeigt der Projekt-Hint jetzt in Klammern den Rang des Projekts im Vergleichsszenario an.

Design-Änderungen

Reihenfolge der Menüleiste geändert

Die Reihenfolge der Menüs in der Menüleiste wurde folgendermaßen geändert:

  1. Portfolio-Menü, wird immer angezeigt (zuvor an erster oder zweiter Stelle)
  2. Szenario-Menü, wird angezeigt, wenn Sie mit einem Szenario arbeiten (zuvor an erster Stelle)
  3. Szenario-Vergleichsmenü, wird beim Vergleich von Szenarien angezeigt (neu)
  4. Berichte (unverändert)
  5. Hauptmenü (unverändert)

Darstellung des Gantt-Diagramms überarbeitet

Die Darstellung von Projekten und Programmen im Gantt-Diagramm wurde zugunsten eines übersichtlicheren und klareren Erscheinungsbilds überarbeitet.

Gelöste Anfragen

IssueDetails
87177

Im Szenariomodus wurde beim Zurücksetzen eines segmentierten Projekts der Projektschatten (Position in den Plandaten) entfernt. Dieses Problem ist jetzt behoben.

88034Die Option Projekt aus Vergleichsszenario übernehmen im Kontextmenü für Projekte übernahm nur scheinbar die Projektdaten aus dem Vergleichsszenario, ohne die Änderung tatsächlich zu speichern. Dieses Problem ist jetzt behoben.
87936

Der Szenario-Vergleich konnte nicht gestartet werden und es wurde eine Fehlermeldung angezeigt, wenn das zu vergleichende Szenario Projekte mit Sonderzeichen im Feld ProjectId enthielt. Dieses Problem ist jetzt behoben.

87847Der Import von Daten aus einem externen System wurde in manchen Fällen mit einem "LockAcquisitionException"-Fehler abgebrochen. Dieses Problem ist jetzt behoben.
9168Der Import von Daten aus CA PPM schlug fehl, wenn die Projektabfrage Zusagen enthielt. Dieses Problem ist jetzt behoben. Zusagen aus CA PPM können jetzt über die Projektabfrage nach Meisterplan importiert werden.
9178Der Import von Daten aus CA PPM schlug fehl, wenn die Projektabfrage Investitionen ohne Titel enthielt. Dieses Problem ist jetzt behoben. Ohne Titel importierte Investitionen erhalten jetzt den Projekt-Code als Titel in Meisterplan.
88031Wenn das aktive Szenario im Szenario-Manager umbenannt wurde, wurde dessen alter Name nach dem Anwenden der Änderung immer noch im Szenario-Menü angezeigt. Derselbe Fehler trat im Portfolio-Menü auf, wenn das aktive Portfolio im Portfolio-Manager umbenannt wurde. Diese Probleme sind jetzt behoben.

 

01.07.2016 - Meisterplan MyProjects App

Die Meisterplan MyProjects App für Android und iOS ist jetzt in den jeweiligen App-Stores verfügbar. Diese App erlaubt allen Meisterplan-Benutzern (alle Rechtestufen über Deaktiviert), über ein mobiles Endgerät auf die persönliche Planung in Meisterplan zuzugreifen.

Zusätzlich steht die neue Rechtestufe Persönlicher Plan (nur App-Zugriff) zur Auswahl. Mit ihr kann einem Benutzer ausschließlich über die App Zugriff auf Meisterplan gewährt werden. Es muss dazu im Konto des Benutzers die passende Ressource verknüpft werden (siehe Benutzerverwaltung).

Mit der Rechtestufe Persönliche Daten (nur App-Zugriff) kann der Anwender sich nicht über den Browser bei Meisterplan anmelden. Der Anwender mit dieser Rechtestufe kann die Apps verwenden und sieht die Planung aus Meisterplan zu seiner Ressource. Es werden die Projekte und Allokationen angezeigt. Der Anwender kann in der App keine Daten bearbeiten.

Weitere Informationen in den App Stores:

21.06.2016 - Release 5.4

Universeller Datenbank-Konnektor

Für den Import von Daten aus einer beliebigen Datenquelle ist jetzt ein Universeller Datenbank-Konnektor verfügbar. Sie können ihn wie alle anderen Konnektoren über die Einstellungen von Meisterplan unter Datenquellen hinzufügen.

Über den Link unter Download laden Sie die für den Import zusätzlich benötigte ausführbare Komponente des Konnektors herunter.

Der Link unter Dokumentation öffnet die Hilfeseite für den universellen Datenbank-Konnektor. Diese beschreibt, wie Sie den Konnektor konfigurieren und ausführen.

Verfügbarkeit

Der universelle Datenbank-Konnektor kann sowohl mit SaaS-Systemen als auch mit On-Premise-Systemen eingesetzt werden.

So funktioniert es

Der universelle Datenbank-Konnektor besteht neben dem Eintrag unter Datenquellen aus einem Java-Programm, das Daten nach Meisterplan überträgt. Der universelle Datenbank-Konnektor stellt eine Transfer-Datenbank zwischen dem Quellsystem und Meisterplan dar. Die Datenstruktur ist so angelegt, dass Daten aus einem beliebigen Quellsystem einfach in einem für Meisterplan passenden Format übergeben werden können. Die Übertragung nach Meisterplan wird bei Ausführung des universellen Datenbank-Konnektors angestoßen. Dies kann manuell oder automatisiert über einen geplanten Task erfolgen.

Import aus CA PPM/Clarity unterstützt jetzt Fähigkeiten, Kosten je Stunde und Kostentyp

Der Konnektor für CA PPM (früher Clarity) unterstützt jetzt den Import folgender Rollen- und Ressourcendaten nach Meisterplan:

  • Fähigkeiten (Ressourcen)
  • Kosten je Stunde (Rollen und Ressourcen)
  • Kostentyp (Rollen)

Der Import dieser Daten muss durch deren Einbindung in die Import-Abfragen angestoßen werden. Diese in CA PPM definierten Abfragen stellen die nach Meisterplan zu importierenden Daten bereit.

Gelöste Anfragen

IssueDetails
87200Rollenkapazitäten wurden nicht an die Datenbank für die Berichterstellung übergeben und waren daher in Berichten nicht verfügbar. Dieses Problem ist jetzt behoben.
87510Excel-Pivot-Berichte enthielten auch Demo-Ressourcen. Dieses Problem ist jetzt behoben.
9018Mit SSO (Single-Sign-On) konnten Anwender sich in Internet Explorer und Edge nicht mehr aus Meisterplan ausloggen. Dieses Problem ist jetzt behoben.

13.05.2016 - Release 5.3

Kennwort vergessen?

Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie jetzt über den Link Kennwort vergessen? im Anmeldefenster ein neues Kennwort anfordern. Ihr neues Kennwort wird an die bei Ihrem Meisterplan-Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Funktion bei On-Premise-Systemen erst verfügbar ist, nachdem ein Mailserver für Meisterplan eingerichtet wurde. Bitte wenden Sie sich an Ihren Meisterplan-Support, wenn Sie hierbei Unterstützung benötigen.

Regeln für Kennwörter

Administratoren können jetzt im neuen Register Sicherheit der Einstellungen von Meisterplan Kennwort-Richtlinien festlegen.

Neben der nun einstellbaren Mindestanzahl von Zeichen und einem optionalen Kennwortablauf in Tagen zur Festlegung eines Gültigkeitszeitraums für ein Kennwort kann die Verwendung von Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und/oder Sonderzeichen eingefordert werden.

Eine neu konfigurierte Kennwortrichtlinie tritt mit dem Ablauf eines Kennwortes oder bei der nächsten Änderung durch den Anwender oder Administrator in Kraft.

Pivot-Bericht in Smartsheet erstellen

Erstellen Sie einen Pivot-Bericht aus Meisterplan heraus in Ihrem Smartsheet-Workspace. Im Bericht-Manager fügen Sie einen neuen Smartsheet-Bericht hinzu. Dabei wählen Sie, ob Projekte nach Ressource oder Ressourcen nachProjekt gruppiert werden.

So bringen Sie Ihre in Meisterplan geänderten Plandaten oder Daten eines Szenarios zurück nach Smartsheet.

Neues Verhalten des Portfolio-Filters für Rollenallokationen

Das Verhalten bei der Anzeige von Rollenallokationen in Portfolios wurde für Portfolios ohne Ressourcenfilter geändert.

Bisher wurden nur Rollenallokationen zu Portfolio-Projekten angezeigt. Dies ist bei Portfolios mit Ressourcenfilter auch weiterhin der Fall.

Bei Portfolios ohne Ressourcenfilter werden jetzt alle Allokationen aller Rollen angezeigt.

Gelöste Anfragen

IssueDetails
86240

Bei Portfolios ohne Ressourcenfilter werden jetzt alle Allokationen aller Rollen angezeigt. Bisher wurden nur Rollenallokationen zu Portfolio-Projekten angezeigt. Dies ist bei Portfolios mit Ressourcenfilter auch weiterhin der Fall.

86603Der Tableau-Bericht Project Roles führte Rollen mit ihrer internen ID anstelle des Namens auf. Dieses Problem ist jetzt behoben.
8274

Projekt-Hints für geteilte Projekte zeigten zu hohe Werte für den Gesamtaufwand an, da hier auch der Zeitraum berücksichtigt wurde, während der das Projekt unterbrochen war. Dieses Problem ist jetzt behoben.

8560Nach dem Import von Daten aus Excel über das Hauptmenü wurde die Datenquelle aller importierter Projekt auf EXCEL_QUICK_IMPORT gesetzt (anstelle von Meisterplan), und die Projekte konnten nicht mehr bearbeitet werden. Dieses Problem ist jetzt behoben.

30.03.2016 - Release 5.2

Anmelden über Google- oder Microsoft-Konto

Als Meisterplan-Benutzer können Sie sich nun mit Ihrem Google-Konto oder Ihrem Microsoft Work account (Azure-Konto) bei Meisterplan anmelden.

In beiden Fällen muss Ihr Meisterplan-Benutzername zuerst in der Benutzerverwaltung von Meisterplan durch Ihre Google- oder Microsoft-E-Mail-Adresse ersetzt werden. Dann können Sie über die alternative Anmeldung auf Meisterplan zugreifen.

Wenn Sie ein Google-Konto verwenden, müssen Sie Meisterplan zusätzlich erlauben, auf Ihre Daten zuzugreifen. Hierzu werden Sie beim ersten Anmeldeversuch über Ihr Google-Konto automatisch aufgefordert. Dieser Vorgang ist Voraussetzung für die Verifizierung der E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei Meisterplan anmelden. Wir greifen auf keine weiteren Daten Ihres Google-Kontos zu.

Standardverhalten für neue Konnektoren geändert

Bei einem neuen Konnektor ist jetzt die Option Bearbeiten und Löschen importierter Projekte in Meisterplan erlauben in der Grundeinstellung gewählt. Um importierte Datensätze zur Bearbeitung zu sperren, muss die Option unter Importregeln abgewählt werden.

Histogramm-Hint für Rollen-Allokation geändert

Im Histogramm-Hint zu einer Rollen-Allokation wird diese jetzt wie in der Aggregationszeile als Unbesetzte Allokation ausgewiesen.

Gelöste Anfragen

IssueDetails
8194

Nach dem Import einer Excel-Datei, bei der ein Schrägstrich ("/") in einem ID-Feld vorkam, traten in Meisterplan Fehler auf. Dieses Problem ist jetzt behoben.

85847

Der Bericht Szenario-Vergleich zeigte nur hinzugefügte, aber keine gelöschten Projekte und Meilensteine. Dieses Problem ist jetzt behoben.

86034

Das Einheitssymbol für Tausender bei englischer Spracheinstellung wurde von "T" zu "K" geändert.

86323Die Fehlermeldungen beim Excel-Import wurden verbessert.
8115Beim Export von Daten nach Excel und anschließendem Import dieser Daten verdoppelten sich zuvor in Meisterplan angelegte OSP-Einheiten. Dieses Problem ist jetzt behoben.
8362In manchen Fällen konnte die Verbindung bei einem Anmeldeversuch nach einem Sitzungs-Timeout nicht wiederhergestellt werden. Dieses Problem ist jetzt behoben.

 

18.02.2016 - Release 5.1

Vorstellung neuer Funktionen

Bei der ersten Anmeldung nach einer Aktualisierung von Meisterplan zeigt ein Dialog Neue Funktionen in Meisterplan in der neuen Version an. Der Link Weitere Informationen auf unserer Hilfe-Seite führt zur Meisterplan-Hilfe.

Wenn Sie diese Informationen noch einmal anzeigen möchten, wählen Sie im Hauptmenü die Option Über Meisterplan aus. Unter der Version finden Sie den Link Versionsinformationen, um den Dialog noch einmal zu öffnen.

Smartsheet-Konnektor

Neues Standard-Import-Verhalten für Ressourcen

Wenn in den Einstellungen des Smartsheet-Konnektors kein Ressourcen-Blatt gewählt wird (Grundeinstellung), werden nur Ressourcen nach Meisterplan importiert, die als Projekt-Manager oder zu einer Aufgabe zugewiesen wurden. Zuvor wurden alle Smartsheet-Kontakte importiert.

Ressourcen-Blatt unterstützt E-Mail

Das Ressourcen-Blatt unterstützt die Spalte Email, um eine E-Mail-Adresse für eine Ressource zu importieren. Diese Spalte ist optional.

Projekt-Bericht oder Ressourcen-Blatt suchen und auswählen

Die Drop-down-Menüs zur Auswahl von Projekt-Bericht und Ressourcen-Blatt aus dem gewählten Arbeitsbereich zeigen alle verfügbaren Berichte und Blätter einschließlich solcher aus Unterordnern an. Sie können tippen, um über den Namen nach einem Bericht oder Blatt zu suchen. Die Drop-down-Liste zeigt den Namen in Fettschrift und den Ort des Berichts oder Blatts unter dem Namen an.

Projektfeld-Zuordnung

Das Register Projektfeld-Zuordnung wurde in Feldzuordnung umbenannt. Das Feld Titel wurde in Name umbenannt. Alle zuordenbaren Projektfelder werden jetzt unter der Überschrift Projekt aufgeführt.

Allokationen aus Smartsheet importieren

Unter der Überschrift Allokation können Sie jetzt zwei optionale Feldzuordnungen angeben, um Ressourcen, die in Smartsheet einer Aufgabe zugewiesen sind, sowie den Umfang der Allokation zu importieren. Damit die Informationen in Meisterplan importiert werden können, müssen Sie gegebenenfalls die Projekt-Blätter und den Projekt-Bericht in Smartsheet um die zuzuordnenden Spalten erweitern.

Verwenden Sie die Feldzuordnung Gebuchte Ressource, um den Import einer zugewiesenen Ressource aus Smartsheet zu aktivieren. In der Grundeinstellung beträgt die Auslastung der Ressource für jede Aufgabe 100%. Um eine von 100% abweichende Allokation zu importieren, können Sie die Spalte Allokation (%) zuordnen.

Import-Verhalten:

  • Smartsheet-Projekt-Aufgabe ohne zugewiesene Ressource = Kein Import von Ressource oder Allokation nach Meisterplan
  • Smartsheet-Projekt-Aufgabe mit zugewiesener Ressource (aber ohne Prozentwert für die Allokation) = Import von Ressource und Allokation nach Meisterplan mit 100% Allokation von Beginn bis Ende der Aufgabe.
  • Smartsheet-Projekt-Aufgabe mit zugewiesener Ressource und Spalte mit Prozentwert  = Import von Ressource und Allokation nach Meisterplan mit dem angegebenen Prozentwert für die Allokation von Beginn bis Ende der Aufgabe.
Rollen zuweisen und Rollen-Allokationen importieren

Wenn Sie ein Ressourcen-Blatt verwenden, um Ressourcen nach Meisterplan zu importieren, können Sie Rollen zu Aufgaben zuweisen und Allokationen auf Rollenebene nach Meisterplan importieren.

Die Rollen, die Sie anstelle einer Ressource zuweisen können, sind in der optionalen Spalte Primäre Rolle im Ressourcen-Blatt in Meisterplan festgelegt.

Beispiel: Wenn Max Meier die primäre Rolle Entwickler hat, können Sie Entwickler anstelle einer beliebigen Ressource in einem Projekt-Blatt zuweisen. Ebenso sind die primären Rollen aller anderen Ressourcen für Zuweisungen verfügbar. Die Besetzung direkter Rollenallokationen (nicht zugewiesene Allokation) kann ganz einfach in Meisterplan erfolgen.

Französische Version verfügbar

Neben Deutsch und Englisch ist jetzt Französisch als dritte Sprache für den Betrieb von Meisterplan verfügbar.

Sie können die Sprache in den Einstellungen im Register Mein Konto einstellen.

Excel-Import im Hauptmenü

Im Hauptmenü von Meisterplan ist jetzt die Option Excel-Import... verfügbar. Diese Funktion ist eine Alternative zum Import über einen Excel-Konnektor unter Datenquellen in den Einstellungen. Sie verwendet dieselbe Meisterplan-Excel-Vorlage.

Wie der Import über einen Excel-Konnektor ist diese Funktion nur für Benutzer der Rechtestufen Administrator oder Daten-Manager verfügbar.

Sie können mit der neuen Import-Funktion schnell neue Daten in die Plandaten in Meisterplan importieren, wobei Sie, im Gegensatz zur Verwendung eines Excel-Konnektors, nur eine eingeschränkte Auswahl von Optionen und vorzunehmenden Einstellungen haben.

Hinweis: Der Excel-Import verhält sich anders als der Import über einen Excel-Konnector. Weiteres hierzu siehe unten.

Bei Auswahl der Option Excel-Import... im Hauptmenü öffnet sich das Fenster Excel-Import.

Hier können Sie die Excel-Vorlage herunterladen, um Ihre eigenen Daten einzugeben, oder eine schon vorbereitete Excel-Vorlage für den Import auswählen.

Der Excel-Import unterstützt zwei Modi:

  • In der Grundeinstellung ist die erste Option Beibehalten und aktualisieren ausgewählt. Sie behalten alle Plandaten. Wenn die Excel-Vorlage Projekte, Ressourcen, Rollen, Allokationen sowie andere in Meisterplan bereits vorhandene Daten enthält (zugeordnet über das jeweils eindeutige ID-Feld des Datensatzes) werden diese gegebenenfalls mit neuen Daten aus der Excel-Vorlage aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass Meisterplan-Datensätze bei der Aktualisierung vollständig mit den zugehörigen Excel-Datensätzen überschrieben werden. Felder, die Sie in der Excel-Vorlage leer lassen, sind nach der Aktualisierung auch in Meisterplan leer. Datensätze, die Sie mit neuen IDs in die Excel-Vorlage eingefügt haben, werden beim Import in Meisterplan angelegt.
  • Wählen Sie die Option Löschen und ersetzen, um alle in Meisterplan bereits vorhandenen Daten vor dem Import zu löschen. Sie werden nur neu importierte Projekte, Ressourcen, Rollen, Allokationen sowie andere, in der Excel-Vorlage angegebene Daten vorfinden.

Excel-Import im Hauptmenü und Import über einen Excel-Konnektor

Der Excel-Import im Hauptmenü verhält sich etwas anders als der Import über einen Excel-Konnektor.

Dies wird angezeigt, wenn bei Auswahl der Option Excel-Import... im Hauptmenü bereits ein Excel-Konnektor konfiguriert ist:

Hauptunterschiede

Excel-Import im HauptmenüExcel-Import über einen Excel-Konnektor
Für Administratoren und Daten-Manager immer verfügbarMuss für Administratoren und Daten-Manager zunächst eingerichtet werden.

Importierte Daten haben die Datenquelle "Meisterplan".

Die Daten verhalten sich dadurch genauso, wie in Meisterplan selbst angelegte Daten.

Als Datenquelle importierter Daten wird der Name des Konnektors eingetragen.

Die Projektliste wird grundsätzlich nach der Priorität der importierten Projekte sortiert.

Die Übernahme der Priojektpriorität aus Excel ist optional.
Globale Einstellung für die Aktualisierung oder Löschung bestehender Daten beim Import.Konfigurierbare Aktualisierungs- und Import-Regeln.

Dateiauswahl für Excel-Konnektor

Der Eintrag eines Excel-Konnektors im Register Datenquellen zeigt jetzt anstelle des zuvor verfügbaren Aktualisierungs-Symbols ein Ordner-Symbol an.

Klicken Sie auf das Ordner-Symbol, um direkt die gewünschte, zu importierende Excel-Vorlage auszuwählen, und Daten daraus zu importieren.

Sonstiges

  • Einige kleinere Änderungen wurden am Erscheinungsbild der Benutzeroberfläche sowie an den Schreibweisen von Bildschirmtexten vorgenommen.
  • Die Option Plandaten-Bearbeitungsrechte wurde für die Zugriffsstufe Lesender Benutzer deaktiviert. Unabhängig von dieser Einstellung hatten Benutzer dieser Zugriffsstufe schon zuvor niemals Bearbeitungsrechte auf Plandaten.
  • Ein neuer Bereich in den Meisterplan-Hilfeseiten wird nur noch pro Hauptversion (z.B. 5, 6, ...) angelegt. Unterversionen wie 5.1 und 5.2 verlinken auf die Hilfeseite ihrer Hauptversion.

Gelöste Anfragen

IssueDetails
82378Die Option Projektliste nach Priorität der importieren Projekte sortieren in den Importregeln eines Konnektors ist nur noch dann verfügbar, wenn die Option Projekt mit Eigenschaften gewählt ist.
84663

Neue Finanzeinträge gingen beim Wechsel auf das Gebietsschema Schweiz verloren. Dieses Problem ist jetzt behoben.

84817

Die Zeitachse zeigte für das vierte Quartal 2017 falsche Einträge an, wenn die Zeitzone Sydney verwendet wurde. Dieses Problem ist jetzt behoben.

10.12.2015 - Release 5.0

Rollen und Ressourcen

  • Suche nach Rollen und Ressourcen im Ressourcen-Pool

Kalender

  • Kalender und Kalenderausnahmen in Meisterplan ansehen, bearbeiten, anlegen und löschen
  • Alle Kalenderfelder sind in Meisterplan verfügbar.

Fähigkeiten

  • Fähigkeiten in Meisterplan ansehen, bearbeiten, anlegen und löschen
  • Suche nach Fähigkeiten im Ressourcen-Pool

Organisations-Struktur-Plan (OSP)

  • OSP-Einheiten in Meisterplan ansehen, bearbeiten, anlegen und löschen

Webservice

  • Kalender werden nicht mehr zusammen mit Ressourcen importiert

  • Neuer Kalenderimport (importCalendar)

Alle Konnectoren

  • Importregeln erlauben das Löschen von Kalendern

Excel-Vorlage

  • Kalender: Neue Spalte Name
  • Kalender: Hierarchie bleibt bei Export erhalten
  • Kalender: Spalten für Arbeitszeit sind nun Pflichtangaben
  • Blatt QuickStart mit Daten aus Blatt Allocations befüllen

Projektansicht

  • Meilensteine mit unerfüllten Abhängigkeiten unterhalb der Ausschlussgrenze werden nicht mehr hervorgehoben, wenn die zugehörigen Projekte nicht ausgewählt werden

Ressourcenansicht

  • Aggregation aller Allokationen einer Ressource auf die Primärrolle

Sonstiges

  • Anzeige der Kalenderhierarchie bei Zuordnung eines Kalenders zu einer Ressource
  • Vereinheitlichung der Terminologie
  • Neues Icon für Rollen
  • Die Menüpunkte Übersicht und Einstellungen werden ausgeblendet, wenn man sich in der jeweiligen Ansicht befindet
  • Unterstützung von Excel 2016
  • Unterstützung des Browsers Edge unter Windows 10

Gelöste Anfragen

IssueDetails

84655

Beim Excel-Export wurden in Meisterplan angelegte und Ressourcen zugeordnete Fähigkeiten im Blatt "Resources" anstelle des Namens mit der internen ID in die zugehörigen Spalten eingetragen. Dadurch schlug ein anschließender Import fehl.

84656Wenn für eine Rolle für einen bestimmten Zeitraum eine negative Kapazitätsänderung angegeben wurde (z.B. -0,5 VZÄ für eine Woche), ein Excel-Export durchgeführt wurde und die resultierende Excel-Datei wieder importiert wurde, wurde der Import mit einer Fehlermeldung abgebrochen.
84669Überallokierte Projekte mit einer Dauer unter drei Tagen wurden nicht mit einer roten Linie markiert.

23.10.2015 - Release 4.8

Ressourcen-Pool

  • Rollen und Ressourcen in Meisterplan ansehen, bearbeiten, anlegen und entfernen
  • Alle Rollen- und Ressourcenfelder sind in Meisterplan verfügbar
  • Microsoft Excel wird zur Bearbeitung von Rollen und Ressourcen nicht mehr benötigt

Sonstiges

  • Clarity-XOG-Export: Geschäftsziele nach Meisterplan exportieren
  • Webservice API-Änderung: ResourceDO.userId wird nicht mehr unterstützt
  • Deutsche Online-Hilfe
  • Optisches Redesign (Registerkarten umgestaltet und Schatten aus Auswahlmenüs und Eingabefeldern entfernt)
  • Der Smartsheet-Konnektor kann aktive Smartsheet-Anwender als Ressourcen importieren
  • Der QuickStart im Excel Template bietet nun die Option zum Laden exportierter Daten aus dem Allocations-Blatt

Gelöste Anfragen

IssueDetails

83012

Projektname konnte nach Änderung auf “ “ nicht mehr geändert werden

83412Finanzereignisse zu Meilensteinen waren nach dem Duplizieren eines Projektes im duplizierten Projekt nicht mehr mit dem Meilenstein verknüpft.
83381Nummernfelder, die als Text formatiert wurden, führten zu einem Stop des Excel-Imports. Nun werden diese Felder als leere Felder behandelt.
83414Liegt der Projektstart nach dem Projektende, so erscheint nun beim Import eine verständlichere Meldung.
83524Durch ein Caching-Problem wurde beim Erstellen eines neuen Szenarios eine Fehlermeldung angezeigt.
80401Verbesserungsvorschlag: Ab der Version 4.8 können Szenario-Rechte auch dann geändert werden, wenn das Szenario gerade in Verwendung ist.